header

Die Evangelische Stiftung Lichtenstern unterstützt mit rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Stadt- und Landkreis Heilbronn sowie im Hohenlohekreis insgesamt mehr als 1.000 Menschen mit geistiger Behinderung. Das Angebot deckt alle Lebensphasen ab: von der Frühförderung über Kindergarten, Schule, Ausbildung und Beruf bis hin zu Wohn- und Freizeitangeboten sowie der Seniorenbetreuung. Eine Ganztagesgrundschule ergänzt das Leistungsangebot der Stiftung.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung (Ruhestand) suchen wir ab dem 01.09.2021 einen qualifizierten und engagierten

Praxisanleiter/-dozent (m/w/d) Heilerziehungspflege
Kennziffer: 122-23062021

unbefristet
in Vollzeit (100%)
am Standort Löwenstein

Ihre Aufgaben

  • Sie führen eigenverantwortlich die Planung und Durchführung der praktischen Anleitung von Auszubildenden zur/zum Heilerziehungspfleger*in sowie Heilerziehungsassistent*in aus
  • Sie unterstützen den/die Auszubildende*n bei der Bearbeitung ihrer/seiner Lernaufgaben
  • Sie unterstützen die anleitenden Fachkräfte (AvO) in der fachpraktischen Ausbildung
  • Sie sind verantwortlich für die regelmäßige Führung von Lernstandards- und Entwicklungsgesprächen und fördern unsere Auszubildenden in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Sie sorgen für eine gezielte Planung, Koordination und Durchführung der praktischen Anleitungen/Ausbildung
  • Sie stellen die betriebliche Ausbildung sicher und entwickeln diese weiter
  • Sie pflegen eine enge Kooperation mit den ausbildenden Fachabteilungen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Heilerziehungspfleger*in, ein abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation und mehrjährige Berufserfahrung
  • Sie haben eine berufspädagogische Zusatzqualifikation zur/zum Praxisanleiter*in erfolgreich abgeschlossen
  • Sie bringen Erfahrungen im Umgang mit Schüler*innen in der beruflichen Ausbildung mit
  • Sie haben umfängliche Erfahrungen in der Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • Sie haben Erfahrung mit den aktuellen Veränderungen in der Eingliederungshilfe
  • Sie verfügen über methodisch-didaktische Kompetenzen und hohes Einfühlungsvermögen
  • Sie haben Freude daran, andere Menschen mitzunehmen, zu begeistern und weiterzuentwickeln

Unser Angebot

  • Einen interessanten, sinnhaften und verantwortungsvollen Arbeitsbereich
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Faire Vergütung nach AVR-Württemberg, zzgl. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, tarifliche Sonderleistungen sowie individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • Zusätzliche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Lebensarbeitszeitkonto

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für Rückfragen steht Ihnen Markus Auracher, Tel. 07130/10-130  gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung