header

Die Evangelische Stiftung Lichtenstern unterstützt mit rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Stadt- und Landkreis Heilbronn sowie im Hohenlohekreis insgesamt mehr als 1.000 Menschen mit geistiger Behinderung und deren Familien. Das Angebot deckt alle Lebensphasen ab: von der Frühförderung über Kindergarten, Schule, Ausbildung und Beruf bis hin zu Wohn- und Freizeitangeboten sowie der Seniorenbetreuung. Eine Ganztagesgrundschule ergänzt das Leistungsangebot der Stiftung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir als Stabstelle einen engagierten und motivierten

Referent (w/m/d) für Unternehmenskommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
Kennziffer: 353

in Teilzeit (50%)
unbefristet
am Standort Löwenstein

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Stabstelle Unternehmenskommunikation & Öffentlichkeitsarbeit und entwickeln diese weiter
  • Sie sind zuständig für die Gestaltung und Redaktion von Print- und Onlinemedien (z. B. Flyer, Broschüren, Plakate)
  • Sie sind verantwortlich für eine aktive Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • Sie planen und organisieren öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen (z. B. Jahresfest) und führen diese durch
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit dem Vorstand und den Verantwortlichen aus den Funktionsbereichen zusammen
  • Sie sind für den Aufbau, die Koordination und Ausgestaltung eines Aktions- und Maßnahmenplanes der Spendenmittel-Akquise und Fundraising-Aktivitäten zuständig

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation und verfügen über einschlägige Berufserfahrung
  • Sie konnten bereits erfolgreich Marketing- und Kommunikationsstrategien entwickeln und umsetzen
  • Sie verfügen über ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sie haben Erfahrung in der Organisation und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Sie überzeugen durch Ihre Eigeninitiative, Kreativität und Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sie arbeiten vertrauenswürdig und zuverlässig

Unser Angebot

  • Einen interessanten, sinnhaften und verantwortungsvollen Arbeitsbereich
  • Bereichernde Begegnungen mit Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • 39-Stunden-Woche bei Vollzeit
  • Faire Vergütung nach AVR-Württemberg, zzgl. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, tarifliche Sonderleistungen sowie individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • Zusätzliche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Lebensarbeitszeitkonto, Fahrrad-Leasing (JobRad), Fahrrad-Finanzierung, Anlassbezogene Prämien, attraktive Mitarbeiterangebote uvm.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung. Für Rückfragen steht Ihnen Markus Auracher, Tel. 07130 10-130 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung