header

Die Evangelische Stiftung Lichtenstern unterstützt mit ihren rund 750 Mitarbeitern im Stadt- und Landkreis Heilbronn sowie im Hohenlohekreis insgesamt mehr als 1.000 Menschen mit geistiger Behinderung. Das Angebot deckt alle Lebensphasen ab: von der Frühförderung über Schule, Ausbildung und Beruf bis hin zu Wohn- und Freizeitangeboten und Seniorenbetreuung.

Zum Ausbau unseres Angebotsspektrums suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen engagierten

Berater (w/m/d) zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase
Kennziffer: 017-28022020

in Teil- oder Vollzeit (50-100%)
befristet für mindestens ein Jahr im Rahmen einer Elternzeitvertretung
am Standort Löwenstein (bei Heilbronn)

Ihre Aufgaben

  • Tätigkeit als Berater (w/m/d) für alle Bewohner der Einrichtungen der Evangelischen Stiftung im Rahmen der gesundheitlichen Versorgungsplanung nach § 132 g SGB V
  • Sie führen die begonnene Projekt- und Aufbauarbeit für dieses neue Beratungsangebot fort
  • Organisations- und Durchführungsverantwortung
  • Dokumentation der Beratungsinhalte und Sicherstellung ihrer Umsetzung
  • Interne und externe Vernetzung, Zusammenarbeit mit den Wohngruppen, Ärzten, Kliniken, SAPV-Teams u.a.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenen Berufsausbildung zum Heilerziehungspfleger (w/m/d) oder einem einschlägigen Studienabschluß im Bereich der Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften sowie eine dreijährige einschlägige Berufserfahrung innerhalb der letzten acht Jahre mit einem Beschäftigungsumfang von mindestens 50%
  • Obligatorisch ist gemäß § 132g SGB V die vorgeschriebene Absolvierung zweier Weiterbildungseinheiten
  • Ein hohes Maß an Gesprächskompetenz und Kenntnisse im Sozial- und Betreuungsrecht
  • Fachliche Kompetenz im medizinisch-pflegerischen Bereich einschließlich palliativer Kenntnisse
  • Sie sind motiviert und haben Freude an der Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • Neben Fachlichkeit bringen Sie Flexibilität, Teamfähigkeit und Innovationsfreude mit

Unser Angebot

  • Einen interessanten, sinnhaften und verantwortungsvollen Arbeitsbereich
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Faire Vergütung nach AVR-Württemberg, zzgl. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, tarifliche Sonderleistungen sowie individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • Zusätzliche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Lebensarbeitszeitkonto

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung. Für Rückfragen steht Ihnen Oswin Fuhr, Tel. 07130/10-300 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung